Telefon: +43 3466 / 45400 E-Mail: gde@eibiswald.gv.at Downloadbereich

kontakt

Der Ortsteil St. Oswald ob Eibiswald liegt im reizvollen südweststeirischen Koralpengebiet auf einer Seehöhe von 750 m, in dem die Wanderwege durch eine prachtvolle und waldreiche Erholungslandschaft führen.


Wandern und Walken

Unser Ort ist nicht nur ein hervorragender Ausgangspunkt für Wanderungen in das Koralpengebiet bis zum großen Speikkogel, sondern auch das ortseigene Wegenetz bezaubert durch gepflegte Wege, intakte Naturlandschaft, gemütliche Einkehrmöglichkeiten und zahlreiche Freizeitmöglichkeiten.

Die Wanderkarte können Sie auch online zu einem Preis von € 2,54 über die E-Mail-Adresse barbara.farmer@eibiswald.gv.at. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren.

Unsere Vorschläge für Wandertouren in St. Oswald:

Kleiner Rundweg
Länge: ca. 3 km / Gehzeit: 1,5 Stunden
Der Weg führt vom Gasthaus Schmuck beginnend, Richtung Wernersdorf, zum Anwesen Krenn. Von dort geht es über einen wunderschönen Waldweg in einer Schleife zurück nach St. Oswald.

Hubertusweg
Länge: ca. 12 km / Gehzeit: ca. 4 Stunden
Der Wanderweg führt ein Stück entlang der Landesstraße in die Wiel, über die Brücke des Hammersagbaches zum Anwesen Malatschnig, weiter zum Schmuckbauern bis zum Mörtlbauern, wo sich ein besonders schöner Aussichtspunkt auf den Ort St. Oswald befindet, an der Hubertuskapelle vorbei bis nach Mauthnereck. Nach einer kurzen Rast im Gasthaus Schindler geht es weiter Richtung St. Oswald zurück zum Ausgangspunkt. Wegbeschreibung als PDF-Download (316KB)

Hartlweg
Länge: ca. 9 km / Gehzeit: ca. 3 Stunden
Beginnend vom Ort St. Oswald (ca. 100 m oberhalb der westlichen Ortseinfahrt), den Hinweistafeln folgend über das Anwesen Motschnigg zum Anwesen Niggis. Danach geht's über den Hartlhof zum Gasthaus Schindler (zur Stärkung empfehlen wir eine Brettljause) und zurück zum Ausgangspunkt.