Telefon: +43 3466 / 45400 E-Mail: gde@eibiswald.gv.at Downloadbereich

kontakt

Informationen zum Coronavirus

Aktuelle Informationen zum Coronavirus.

Wichtige Informationen zum Coronavirus

Aktuelle Aussendung vom 22. April 2020!

Aktuelle Informationen zum öffentlichen Verkehr!

Unsere Sonderausgabe zum Thema COVID-19 finden Sie hier zum Download (27.03.2020)!

Die österreichische Bundesregierung hat am 10. März 2020 umfassende Maßnahmen im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus erlassen.

·         Außenveranstaltungen mit mehr als 500 Teilnehmern und Veranstaltungen in geschlossenen Räumen mit mehr als 100 Teilnehmern werden abgesagt.

·         Österreich untersagt Einreisen aus Italien.

·         Universitäten werden geschlossen.

 

Obwohl die oa Maßnahmen das öffentliche Leben jedes Einzelnen einschränken, ersuche ich alle Eibiswalderinnen und Eibiswalder nicht in Panik zu verfallen. Das sind lediglich Vorsichtsmaßnahmen, die eine Ausbreitung des Coronavirus unterbinden sollen! Ich bin in ständigem Austausch mit den Bezirksbehörden und dem Land Steiermark und habe auch schon entsprechende Maßnahmen in der Gemeinde eingeleitet.

 

Gemeinderatswahl am 22. März 2020

Die Gemeinderatswahl am 22. März 2020 wurde auf unbestimmte Zeit verschoben. Sobald ein neuer Termin feststeht, werden wir Sie informieren.

Kinderbetreuung

Zusätzlich zum Angebot der Kindergärten und Schulen bieten wir auch eine Betreuungsmöglichkeit für alle Kinder bis 14 Jahren am Wochenende an. Eltern, die einen Bedarf der Kinderbetreuung am Wochenende haben, sollen sich bitte unter 03466/45400 melden.

Beschaffungsservice

Ab Montag, dem 16. März 2020, werden wir die täglichen Beschaffungen (Lebensmitteleinkauf, Besorgung von Medikamenten usw.) von 09:00 bis 13:00 Uhr für unsere älteren Mitmenschen und Personen mit Vorerkrankungen organisieren. Wenn Sie oder Ihre Eltern und Großeltern diese Dienste in Anspruch nehmen wollen, melden Sie sich bitte bei Hrn. Ing. Andreas Kremser unter der Telefonnummer 03466/45400-301.

Bürgerservice

Unser Bürgerservice steht weiterhin für Anliegen und Anfragen zur Verfügung. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass wir nur mehr telefonisch unter 03466/45400 oder per Mail unter gde@eibiswald.gv.at erreichbar sind, da aufgrund der Empfehlung der Bundesregierung soziale Kontakte soweit als möglich zu vermeiden sind. In besonders wichtigen und dringenden Fällen kann ausnahmsweise ein Vorsprechtermin telefonisch vereinbart werden.

 

Wir haben uns mit den Direktoren der Volksschule und der Neuen Mittelschule sowie der Diözese als Betreiber der Kindergärten und –Kinderkrippe abgestimmt. Eine fortlaufende Betreuung der Kinder ist natürlich gewährleistet, wenn Sie keine Möglichkeit haben, eine eigene Betreuung sicherzustellen. Kinder sollen jedenfalls nicht zu den Großeltern gebracht werden.

 

Grundversorgung der Gemeinde

Die Grundversorgung in der Gemeinde mit Wasser und Strom (EVU Eibiswald) bleibt selbstverständlich aufrecht. Natürlich ist auch die Müllabfuhr gewährleistet. Unser ASZ in Pitschgau ist nur in begründeten Ausnahmen verfügbar. Bitte melden Sie sich in so einem Ausnahmefall unter der Telefonnummer 03466/45400-301.

 

Infohotline

Die AGES Hotline steht für Fragen von Bürgerinnen und Bürgern unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 555621 zur Verfügung. Bei Symptomen wie Fieber, Husten und Kurzatmigkeit rufen Sie bitte die Gesundheitsnummer 1450 an und bleiben Sie zu Hause. Suchen Sie bitte nicht den Hausarzt auf!

Für Fragen rund um die Gemeinde oder für die Inanspruchnahme unseres Beschaffungsdienstes (Medikamente, Lebensmittel udgl.) steht Ihnen unsere Service-Hotline unter 03466/45400-301 oder 0664/88523135 zur Verfügung.

 

Einschränkung der Bewegungsfreiheit

Die Bewegungsfreiheit im öffentlichen Raum ist durch die Bundesregierung massiv eingeschränkt worden. Dazu sollen bundesweite Verkehrsbeschränkungen verordnet werden. Diese sehen vor, dass alle Bewohner in Ihren Wohnungen und Häusern bleiben sollen, abgesehen von vier Ausnahmen.

Die Ausnahmen umfassen Berufsarbeit, die nicht aufschiebbar ist, weiters dringend notwendige Besorgungen wie Lebensmittel und Medikamente und Hilfe für ältere Menschen. Darüber hinaus sind auch Spaziergänge erlaubt, sofern sie alleine oder im Familienverbund (Personen, die im gemeinsamen Haushalt leben) stattfinden. Diese Ausgangsbeschränkungen werden auch von der Polizei kontrolliert. Bitte halten sie diese Einschränkungen unbedingt ein. Bleiben Sie zu Hause!

 

Sport- und Kinderspielplätze

Alle Sport- und Kinderspielplätze und andere öffentliche Plätze der Begegnung werden bis auf weiteres behördlich gesperrt.

 

Gasthäuser und Restaurants

Alle Gasthäuser und Restaurants müssen ab Dienstag, dem 17. März, geschlossen bleiben. Die Lebensmittelversorgung wird über unsere Supermärkte, Bäckereien und Lieferangebote der Gasthäuser und Restaurants sichergestellt.

 

 

Weiterführende Informationen finden Sie über die Seite der

AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH

 

Wichtige Informationen vom Wasserverband Eibiswald-Wies:

https://www.wasserverband.com/index.php?id=20