Telefon: +43 3466 / 45400 E-Mail: gde@eibiswald.gv.at Downloadbereich

kontakt

Eibiswald_98.jpeg

© Adi Allesch

 

Haus Nr.98     ”Kleines Rath-Haus”

1876 wohnten hier Anton und Anna Jammernegg, 1885 folgte als Eigentümerin Apollonia Paller, geborene Jammernegg. 1907 kauften der Schneidermeister Johann Skof und seine seine Gattin Johanna das Haus. Herr Skof hatte einen ausgezeichneten Ruf als Anzugschneider. 1919 wurde Johanna Skof Alleinbesitzerin und 1923 kauften es auf Leibrente Franz und Maria Kollar. 1940 kaufte es Margarethe Schoberegger, die  den Schneidermeister Johann Rath d.Ä. ehelichte.

1972 erhielt durch eine Schenkung Frau Grete Franz, die Tochter des Herrn Rath, das Haus. Johann Rath d.Ä. baute in den straßenseitigen Räumen die Schneiderei auf und arbeitete hier, bis er die neue Werkstätte im Hause 73 nach dem großen Umbau beziehen konnte. 1979 verkaufte Frau Franz das Haus an Herrn Helmut Reiß.

 

Copyright by Lerchhaus Verlag Eibiswald