Telefon: +43 3466 / 45400 E-Mail: gde@eibiswald.gv.at Downloadbereich

kontakt

Eibiswald_94.jpg

© Adi Allesch


Haus Nr.94     ”Kaufmann Pichler”, ”Paulitsch”

1811 wohnten hier Philipp und Maria Mandl. 1814 kauften Matthias und Maria Temmel  Haus und Grund um 1210 fl. 1834 übernahmen von ihren Eltern Matthias Temmel und seine Frau Theresia, eine geborene Jammernegg. 1874 wurde Theresia Witwe. Es folgten Anton und Maria Krasser, 1882 Maria Pautschnigg und 1887 Johann Pichler und seine Frau Maria, eine geborene Senekowitsch.

Pichler führte hier ein Kaufhaus, gründete die Eibiswalder Kraftwagen-Verkehrsgesellschaft und schaffte sich als erster in Eibiswald ein Auto an. 1949 wurde Maria Pichler Alleinbesitzerin. 1952 kaufte Dr.Otto Strohmeier aus Deutschlandsberg einen Teil des Hauses und 1958 erwarben der Frisörmeister Reinhold Paulitsch und seine Frau Gertrude, die das Friseurgeschäft ”Stenke” im Rath-Haus betrieben, das Pichlerhaus und eröffneten dort ein neues Friseurgeschäft. Thomas Reinhold Paulitsch, ein Garanaser, hatte bei Frau Stenke gelernt und später, Gertrude, die jüngste Tochter, geheiratet.

 

Copyright by Lerchhaus Verlag Eibiswald